Image Kältemittel- und Kältemaschinenöl-Untersuchungen
Image Kondensation unter fraktaler Turbulenz
Image 3D - Strömungssensor
Image Software für die TGA-Planung
Image Akustik und Schwingungen
Image Kryochirurgisches Gerätesystem für die Tiermedizin
Image Innovativer Prüfstand für die Sicherheitsbewertung von KryoVials
Image Frequenzumrichter für Photovoltaik-Inselsysteme
Image Entwickeln von 3D Matrices für Zellkulturtests
Image Lösungskältemaschine mit stabilem Dauerbetrieb
Image Lachgas (N2O) als Kältemittelersatz für R-23
Image Wasserstoffversuchsfeld am ILK
Image Nanofluide in Wärmerohren
Image Sensor zur Ertragssteigerung von Solaranlagen
Image For(W)ing - Laufradflügel für Strömungsmaschinen
Image Wachstumskern POLAR

Sie befinden sich hier:   /  Startseite


Prüfstände für Kälte- und Wärmepumpentechnik

Industrie

auf Anfrage

Dipl.-Ing. A. Tzscheutschler

+49-351-4081-606

Leistungsprüfstände nach Norm

Wir entwickeln für Sie Prüfstände zur Untersuchung:

  • Ihrer Kältemittelverdichter und anderer Komponenten des Kältekreislaufes,
  • Ihrer Wärmepumpen.

Der Automatisierungsgrad reicht vom Handbetrieb, über den teilautomatisierten Betrieb, bis hin zum vollautomatischen, mannlosen Betrieb. Wir bieten Ihnen Normmessungen, die durch den Einsatz von Präzisionsmesstechnik garantiert sind. Alle verwendeten Komponenten sind sehr hochwertig und durch 25 Jahre Prüfstandsbau im ILK Dresden qualifiziert. Die Anpassung der Prüfstände an vorhandene Aufstellbedingungen vor Ort erfolgt durch 3D-Visualisierung - das ist für uns Standard. Es ist sowohl Innenaufstellung, als auch eine geschützte Aufstellung im Freien möglich (Container).

Die Prüfstände werden in unserem Haus gebaut, getestet und bei Ihnen in Betrieb genommen. Damit Ihre Prüfstände stets auf hohem Qualitätsniveau funktionieren, bieten wir Ihnen Kalibrierleistungen in kostengünstigen Wartungsverträgen an.

Verdichter-Leistungsprüfstände nach EN 13771-1

Leistungsgrößen ab 15 W (z.B. Hermetikverdichter) bis 900 kW (z.B. Schraubenverdichter)
Kältemittel    R134a, R404A, R407C, R410A, R600a, R290, CO2, HFO1234yf
Sicherheit    mannlose Prozessüberwachung, gefahrlose Abschaltung
VorteileKostensenkung durch automatische Kennfeldmessungen im Tag- und Nachtbetrieb
Kostensenkung    Reduzierung der Fehler durch automatische Erstellung eines normgerechten Prüfprotokolls

Prüfstände für Lebensdauerprüfungen an Hermetikverdichtern nach CECOMAF

Prüfstände für Wärmeübertrager

  • Leistungsprüfung von Verdampfern
  • Leistungsprüfung von Verflüssigern

Prüfstände zur Prüfung von Sole-Wasser/Wasser-Wasser- Wärmepumpen nach EN 14511 und EN 14825 

  • Leistungsprüfungen nach Norm
  • Dauerlauftest nach vorgegebenen Profilen

Kalibrier- und Wartungsleistungen für Prüfstände

  • Regelmäßige normgerechte Kalibrierung (Drucksensoren, Temperatursensoren, Massestromzähler, Elektrische Leistungsmessgeräte)
  • Komplette Wartungsverträge für Ihre Prüfstände

Referenzen

  • 2001 - 2005: 5 Verdichter-Leistungsprüfstände, mannloser Betrieb
    10 kW; 30 kW; 70 kW; 100 kW; 300 kW
  • 2003 - 2007: Italien: 4 Verdichter-Leistungsprüfstände, mannloser Betrieb
    6 kW; 60 kW; 300 kW; 900 kW,
  • 2000 - 2007: 5 Prüfstände zu Lebensdaueruntersuchungen; 3 Verdichter-Leistungsprüfstände für Hermetikverdichter, mannloser Betrieb
  • 2007 - 2008: 2 Verdichter-Leistungsprüfstände 125 kW; 70 kW
  • 2007: Simulationsanlage für CO2-Supermarkt 40 kW
  • 2009: Verdampferprüfstand für brennbare Kältemittel
  • 2010: Akustikprüfstand für Hermetikverdichter
  • 2011: Prüfstand für offene Verdichter mit Simulation Fahrzyklus, mannloser Betrieb
  • 2012: Prüfstand für die Leistungsprüfung von Verdampfern und Verflüssigern
  • 2013: Lastsimulationsanlage für Kaltwassersätze bis 450 kW, (Container)
  • 2014: Leistungsprüfstand für Verdichter, Verdampfer und Verflüssiger 150 kW
  • 2015: Leistungsprüfstand für CO2-Verdichter 10 kW (Gasschleife, überkritisch, mannloser Betrieb)

Ihre Anfrage zum Projekt

Weitere Projekte

Image

Diplom, Praktikum, Master, Bachelor

Studentische Arbeiten - Ausbildung am ILK

Image

Textiler Wärme- und Stoffübertrager in KVS-Systemen

Enthalpierückgewinnung zwischen örtlich getrennten Luftströmen

Image

Komponenten für Kältespeichersysteme

Zeitlich flexibler Stromverbrauch von Kälteanlagen

Image

Thermische Speicherung mit PCM

Von der Speicheraufgabe zur Anwendung

Image

Sublimation von Trockeneis zur Tieftemperaturkühlung

Nutzung von CO2 für Kühlaufgaben unter -50°C


Kontakt

Institut für Luft- und Kältetechnik - Gemeinnützige Gesellschaft mbH
Bertolt-Brecht-Allee 20, 01309 Dresden


Sekretariat der Geschäftsleitung

+49-351-4081-520

+49-351-4081-525