Image Tracergas / Spurengas Messung
Image Selbstoptimierendes Raumluftmanagementsystem
Image Prüfstände für Kälte- und Wärmepumpentechnik
Image Regenerationsmodul für dezentrale Trocknung
Image Simulation Thermischer Behaglichkeit
Image Mehrstufiger Axialventilator
Image Sublimation von Trockeneis zur Tieftemperaturkühlung
Image Stoffdatenmodule
Image Korrosionsinhibitor für Absorptionskälteanlagen
Image Einfluss der Sensorpositionierung
Image Innovativer Prüfstand für die Sicherheitsbewertung von KryoVials
Image Erdgasfahrzeug mit hoher Reichweite
Image System zur Kryo-Langzeitlagerung von Bio-Systemen
Image Kühlsysteme für Temperaturen bis in den mK-Bereich
Image Zustandsüberwachung für Außenluftfilter
Image Prüfverfahren für elektrische Komponenten

Sie befinden sich hier:  Startseite /  News /  Stellenangebote


Stellenangebot Mitarbeiter/in

MA für Arbeitsvorbereitung und Fertigungskoordinierung (m/w)

Das Institut für Luft- und Kältetechnik gemeinnützige Gesellschaft mbH sucht im Bereich Technik zum 01.12.2017 einen

Mitarbeiter für Arbeitsvorbereitung und Fertigungskoordinierung (m/w)

Das ILK Dresden betreibt mit ca. 150 Mitarbeitern industrienahe Forschung und  Entwicklung auf den Fachgebieten und Anwendungsbereichen der Luft- und Kältetechnik. In unsereren Versuchshallen werden u.a. Pilotanlagen, Versuchs- und Prüfstände gebaut. Zur Mitwirkung an diesen anspruchsvollen Aufgaben suchen wir Verstärkung für unser Team.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Arbeitsvorbereitung, Durchführung und Überwachung projektbezogener Fertigungsaufgaben in der Metallbe- und Verarbeitung, einschließlich Schweiß- und Montageprozesse, Elektro- und Kältetechnik
  • Termin- und Arbeitssteuerung, Gestaltung von Fertigungs- und Montageprozessen, Maschinen- und Personaleinsatz, Qualitätssicherung, Kontrolle Materialbereitstellung
  • Fachliche Abstimmung mit Konstruktion und Projektierung der Fachbereiche
  • Verantwortlich für Instandhaltung, Wartung und Reparatur von produktionstechnischen Anlagen, Erstellen und Verwalten von Dokumentationen
  • Unterstützung bei der Einhaltung der Bestimmungen des GAB
  • Ausübung der Funktion als Sicherheitsfachkraft gemäß ASiG im ILK mit der Möglichkeit entsprechender Qualifikation

Ihre Qualifikationen und sonstigen Voraussetzungen:

  • Ingenieurtechnische Ausbildung in der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenbau / Vertiefung Arbeitsvorbereitung oder gleichwertige Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Anlagenbau
  • Organisationsstärke, hohes Verantwortungsbewusstsein, Initiative, Einsatzbereitschaft verbunden mit selbstständiger, struktuierter und zielorientierter Arbeitsweise
  • Kooperationsbereitschaft bei der Aufgabenrealisierung
  • Durchsetzungsvermögen sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sicherer Umgang mit EDV (MS Office Produkte, Solid Works, CAD)
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und eine leistungsorientierte Vergütung nach Haustarif. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 179112 bis zum 23.07.2017 an:

Institut für Luft- und Kältetechnik
Gemeinnützige Gesellschaft mbH
Kathrin Taubert
Bertolt-Brecht-Allee 20
01309 Dresden

vorzugsweise per Email

Ihre Anfrage

Kontakt

Institut für Luft- und Kältetechnik - Gemeinnützige Gesellschaft mbH
Bertolt-Brecht-Allee 20, 01309 Dresden


Sekretariat der Geschäftsleitung

+49-351-4081-520

+49-351-4081-525