Image Kältemittel- und Kältemaschinenöl-Untersuchungen
Image Energieeffiziente Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik
Image Textiler Wärme- und Stoffübertrager in KVS-Systemen
Image Entwickeln von 3D Matrices für Zellkulturtests
Image Luftgekühlte Sorptionskälteanlage (LuSoKa)
Image Sublimation von Trockeneis zur Tieftemperaturkühlung
Image Solar-Elektrische Klimatisierung
Image Mikrowärmeübertrager in der Kältetechnik
Image Prüflabor Wärmepumpen am ILK
Image Effizienter, kompakter und luftfördernder Wärmeübertrager
Image Energetische Inspektion von Klimaanlagen
Image Induktionsarmer, schallreduzierter Austritt für Luftschleier an Kühlmöbeln
Image Stoffdatenmodule
Image Untersuchungen an Deckenkühlgeräten
Image For(W)ing - Laufradflügel für Strömungsmaschinen
Image Erdgasfahrzeug mit hoher Reichweite

Sie befinden sich hier:   /  Startseite


Deutscher Kältepreis 2018 für EAW Energieanlagenbau und ILK Dresden

Preisverleihung am 7.5.2018 in Berlin

2852

Deutscher Kältepreis 2018 für EAW Energieanlagenbau und ILK Dresden

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) hat am 7.5.2018  zum sechsten Mal den Deutschen Kältepreis vergeben. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner EAW Energieanlagenbau GmbH konnte ILK Dresden in der am stärksten umkämpften Kategorie Kälte- oder klimatechnische Innovation punkten.

Für die Entwicklung einer neuartigen Absorptionskälteanlage mit dem umweltfreundlichen Kältemittel Wasser wurden beide Unternehmen mit dem 2. Platz ausgezeichnet.

Absorptionskälteanlagen nutzen überschüssige Wärme aus der Stromerzeugung (KWKK), industrielle Abwärme oder Solarwärme, um mit geringstmöglichen Strombedarf Kälte zur Klimatisierung und Prozesskühlung bereit zu stellen.

In der neuen Anlagengeneration WEGRACAL C, die im Oktober 2017 von EAW vorgestellt wurde, gelang es erstmalig, kompakte Plattenwärmeübertrager einzusetzen. Dadurch kann das Anlagenvolumen bei gleicher Leistung um 40 % reduziert werden. Zudem wurden der Materialeinsatz verringert und der interne Stromverbrauch nochmals gesenkt.

Weitere Informationen zum Deutschen Kältepreis und den anderen Preisträgern finden Sie hier.

Ihre Anfrage

Kontakt

Institut für Luft- und Kältetechnik - Gemeinnützige Gesellschaft mbH
Bertolt-Brecht-Allee 20, 01309 Dresden


Sekretariat der Geschäftsleitung

+49-351-4081-520

+49-351-4081-525

Bild Zuse Mitglied Bild SIG