Image EnBeKa - Diagnose von Kälteanlagen
Image Sublimation von Trockeneis zur Tieftemperaturkühlung
Image Untersuchung von Kühlsolen
Image Sensor zur Ertragssteigerung von Solaranlagen
Image Innovative Gefriertrocknung zur Herstellung 3-dimensionaler Scaffolds
Image Innovativer Prüfstand für die Sicherheitsbewertung von KryoVials
Image Simulation Thermischer Behaglichkeit
Image Evakuieren und Trocknen von Kälteanlagen
Image Regenerationsmodul für dezentrale Trocknung
Image Prüfstände für Kälte- und Wärmepumpentechnik
Image Verbundbauteil mit schaltbaren Wärmetransporteigen
Image Kühlsysteme für Temperaturen bis in den mK-Bereich
Image 3D - Strömungssensor
Image Stoffdatenmodule
Image Mikrowärmeübertrager in der Kältetechnik
Image Wasserstoffversuchsfeld am ILK

Sie befinden sich hier:   /  Startseite


Lösungskältemaschine mit stabilem Dauerbetrieb

Industrie und Forschungsinstitute

Dr. Matthias Schneider

+49-351-4081-609

Kompakter und nutzerfreundlicher Aufbau

Im Rahmen eines Kooperationsprojekts mit einem Industriepartner und einem Forschungsinstitut wird die Entwicklung einer 3He-4He-Lösungskältemaschine mit besonders hoher Langzeitstabilität der Basistemperatur bearbeitet. Haupteinsatzfeld dieser Entwicklung ist der Betrieb von Terahertz-Detektoren in der Sicherheitstechnik. Das Gerät arbeitet mit kontinuierlicher Pulsrohr-Vorkühlung (cryogen-free system). Es zeichnet sich durch einen kompakten und benutzerfreundlichen Aufbau bei besonders stabilem Dauerbetrieb aus. Das schließt auch die Optimierung hinsichtlich variierender Einsatzbedingungen mit ein. Die Entwicklungsergebnisse sollen für zukünftige Projekte genutzt werden. Dabei wird eine Ableitung weiterer Systemlösungen für Anwendungen im Bereich kalter Sensorik beabsichtigt, wie sie beispielsweise für Geräte mit thermisch gekoppelten ³He-Kreisen benötigt werden.


Ihre Anfrage zum Projekt

Weitere Projekte

Image

Diplom, Praktikum, Master, Bachelor

Studentische Arbeiten - Ausbildung am ILK

Image

MetPCM

Metallverkapselte Hochtemper PCM

Image

Regenerationsmodul für dezentrale Trocknung

Energiespeicher und Sorption dezentral im Einsatz

Image

Membranbasierte Raumklimatisierung

Dezentrale Klimatechnik mit Flüssigsorption


Kontakt

Institut für Luft- und Kältetechnik - Gemeinnützige Gesellschaft mbH
Bertolt-Brecht-Allee 20, 01309 Dresden


Sekretariat der Geschäftsleitung

+49-351-4081-520

+49-351-4081-525

Bild Zuse Mitglied Bild SIG