Image Dynamische Gebäude- und Anlagensimulation mit TRNSYS
Image Membranbasierte Raumklimatisierung
Image Klimatechnik-Betriebsoptimierung mittels maschinellem Lernen
Image Thermostatische Expansionsventile
Image Lebensdauerprognose von Hermetikverdichtersystemen
Image Elektrische Auskopplung aus einer Expansionsturbine
Image Rauscharme, nichtmetallische Flüssig-Heliumkryostate
Image Befeuchtungsanlage für hochreine Gase
Image Kalibrierung von Tieftemperatursensoren
Image Prolatent
Image Entwicklung und Erprobung des Einsatzes von Phasenwechselmaterialien an WEMS (Window Energy Management Systems)
Image Software für die TGA-Planung
Image Energieeffizienzbewertung und optimierte Betriebsführung von gewerblichen Kälteanlagen
Image Textiler Wärme- und Stoffübertrager in KVS-Systemen
Image Software für Prüfstände
Image Heat2Power

Sie befinden sich hier:  Startseite /  News /  News Archiv


Raumlufttechnische Anlagen in Museen

DKV-Vortragsveranstaltung am 05.12.2016

283

Der Vortrag befasst sich mit Ergebnissen der Untersuchungen an raumlufttechnischen Anlagen von insgesamt 16 Museen. Berichtet wird über

  • Ableitung von typischen Mittelwerten (z.B. spezifische Kühllast, spezifischer Zuluftvolumenstrom)
  • Anforderungen an die Raumlufttechnik
  • Analyse typischer Lösungen
  • Variantenuntersuchungen für zentrale Anlagen
  • Vergleich zentrale versus dezentrale Klimatisierung
  • Vorstellung eines Beispiels für dezentrale Kühlung ohne Ventilator (Kühldecken, gekühlte Wände)

Referent:

Dr.-Ing. Jens Lampert, Dozent an der Berufsakademie ESaK Maintal

Termin:

05.12.2016 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH
Vortragsraum, 3. OG
Bertolt-Brecht-Allee 20
01309 Dresden

Ihre Anfrage

weitere Informationen /Veranstaltungen

Kontakt

Institut für Luft- und Kältetechnik - Gemeinnützige Gesellschaft mbH
Bertolt-Brecht-Allee 20, 01309 Dresden


Sekretariat der Geschäftsleitung

+49-351-4081-520

+49-351-4081-525

Bild ISO 9001
Bild Zuse Mitglied Bild SIG