Image MetPCM
Image Lecksuche und Dichtheitsprüfung
Image Innovative Gefriertrocknung zur Herstellung 3-dimensionaler Scaffolds
Image Entwicklung eines schnellen Rechenverfahrens..
Image Prüfbad-Haube
Image Tieftemperatur-Messdienstleistungen
Image Solare Kühlung
Image Untersuchungen an Deckenkühlgeräten
Image Drallfrei unterwegs...
Image Dynamische Gebäude- und Anlagensimulation mit TRNSYS
Image Prüfverfahren zur dynamischen Alterung von Werkstoffen
Image Innovativer Prüfstand für die Sicherheitsbewertung von KryoVials
Image Sublimation von Trockeneis zur Tieftemperaturkühlung
Image Entwicklung Prüfverfahren und Prüfstand für stationäre Einbau-Kältesätze
Image Heliumgewinnung aus Erdgas
Image Prüfstand für Ventilatoren nach DIN EN ISO 5801

Sie befinden sich hier:  Startseite /  News /  Stellenangebote


Stellenangebot Mitarbeiter (m/w/d)

Biologielaborant / technischer Assistent

4029

Am Institut für Luft- und Kältetechnik gemeinnützige Gesellschaft mbH, ist im Kryokompetenz-zentrum Life Sciences des Hauptbereiches„Kryotechnik und Tieftemperaturphysik“ eine Stelle zu besetzen als

Biologielaborant / technischer Assistent  (m/w/d)

Am Institut für Luft- und Kältetechnik in Dresden befassen sich Wissenschaftler und Techniker mit Problemstellungen der Medizin, Biologie und Pharmazie. Die enorme Fachkompetenz auf den Gebieten der angewandten Lebenswissenschaften ist im Kryokompetenzzentrum Life Sciences gebündelt. Unser leistungsstarkes Team aus hochmotivierten Biologen, Physikern und Technikern steht als kompetenter Forschungs- und Entwicklungspartner in der biologischen, medizinischen und pharmazeutischen Forschung, der Biomaterialentwicklung, der Regenerativen Medizin und Kryomedizin, der Zell- und Gewebekryokonservierung und des Kryobanking weltweit zur Verfügung. Für dieses Team suchen wir Unterstützung.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte

  • Betreuung der Life Science Labore, Bestandsverwaltung von Arbeitsmitteln, Chemikalien und Zellen, Überwachung der Laborhygiene, selbständige Planung von Sterilitätskontrollen
  • Durchführung von Messaufgaben im Bereich physikalisch-chemischer Analytik, Bioanalytik und Histologie nach SOP gemäß der Grundanforderungen der Guten Laborpraxis (GLP)
  • Erarbeitung neuer Analysenmethoden nach fachlicher Einweisung in das Arbeitsgebiet
  • Mitarbeit an wissenschaftlicher Forschung, insbesondere Planung, Betreuung und Auswertung von Versuchen im Bereich Biomaterialentwicklung, Zell- und Gewebekultur, sowie Kryokonservierung nach Einarbeitung durch wissenschaftliche Mitarbeiter
  • Erstellung und Pflege von SOPs, Anfertigung von Messprotokollen, Aufbereitung von Messdaten, Anfertigung von Diagrammen und tabellarischen Zusammenstellungen
  • Unterstützung technischer Aufgaben, z.B. Aufbau von Prüfständen und Messapparaturen

Ihre Qualifikationen und sonstigen Voraussetzungen

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum Biologielaboranten oder gleichwertige Qualifikation, z.B. Chemie-/Medizinlaborant, BTA/MTA
  • naturwissenschaftliches Basiswissen
  • Berufserfahrung im Bereich Chemische Analytik/ Bioanalytik und Zellbiologie
  • Grundkenntnisse der Histologie
  • routinemäßiger Umgang mit Standardsoftware
  • Grundverständnis der englischen Sprache
  • exakte Arbeitsweise, technologisches Verständnis sowie Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit einer qualifikationsabhängigen Vergütung nach Haustarif. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 200102 bis zum 24.02.2020 an:

Institut für Luft- und Kältetechnik gemeinnützige Gesellschaft mbH
Personalmanagement
Bertolt-Brecht-Allee 20
01309 Dresden
Gern auch per Email

Ihre Anfrage

weitere Stellenangebote

Kontakt

Institut für Luft- und Kältetechnik - Gemeinnützige Gesellschaft mbH
Bertolt-Brecht-Allee 20, 01309 Dresden


Sekretariat der Geschäftsleitung

+49-351-4081-520

+49-351-4081-525

Bild ISO 9001
Bild Zuse Mitglied Bild SIG