Image Selbstoptimierendes Raumluftmanagementsystem
Image Kryostate aus GFK oder Metall
Image Lachgas (N2O) als Kältemittelersatz für R-23
Image Pulsationsauslass für die Wohnungslüftung
Image Vakuum-Flüssigeis-Technologie
Image Solare Kühlung
Image Wärmekraftmaschinen
Image Tieftemperatur-Messdienstleistungen
Image Innovativer Prüfstand für die Sicherheitsbewertung von KryoVials
Image BIM-basiertes, autoadaptives Inbetriebnahme-Tools für die Klimatechnik
Image Rauscharme, nichtmetallische Heliumkryostate
Image Wasserstoffversuchsfeld am ILK
Image Erdgasfahrzeug mit hoher Reichweite
Image Thermische Speicherung mit PCM
Image Innovativer Helium-Kleinverflüssiger
Image Untersuchung von Kühlsolen

Sie befinden sich hier:  Startseite /  News /  Stellenangebote


Stellenangebot Mitarbeiter/in

Elektroingenieur MSR-Technik (m/w)

2679

Am Institut für Luft- und Kältetechnik gemeinnützige Gesellschaft mbH ist im Hauptbereich „Kryotechnik und Tieftemperaturphysik“ eine Stelle zu besetzen als

Elektroingenieur MSR-Technik (m/w)

Der wissenschaftliche Fokus dieser Stelle liegt in der Anwendung von Digital- und Mikro-prozessortechnik sowie MSR-Technik, hauptsächlich für den kryotechnischen Anlagenbau und Kühlertechnologien, speziell für Verflüssigungsanlagen, Energiespeicheranlagen, industrielle Supraleiter-Anwendungen und Wärme-Kraft-Anlagen. Zur fachlichen Untersetzung und kommerziellen Verwertung der genannten Themen suchen wir Verstärkung für unser Team.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

    • Selbstständige und engagierte Bearbeitung von komplexen wissenschaftlich-technischen Aufgaben, insbesondere auf dem Gebiet der MSR-Technik
    • Projektierung, Auslegung, Dokumentation, Inbetriebnahme, Qualifizierung sowie Weiterentwicklung von MSR-Anlagen und Versuchsständen unter Anwendung hochwertiger Messtechnik
    • Akquisition und Bearbeitung von Industrieforschungsaufgaben
    • Eigenständige Konzeption, Beantragung und Leitung von öffentlich geförderten F&E-Projekten
    • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von experimentellen Arbeiten sowie Präsentation von Forschungsergebnissen

    Ihre Qualifikationen und sonstigen Voraussetzungen:

      • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
      • Erfahrungen mit analoger und digitaler Schaltungstechnik
      • Erfahrungen in Programmierung allgemein und speziell für Mikrocontroller, SPS und Softwareanwendungen sowie LabView wünschenswert
      • Erfahrungen bei experimentellen Arbeiten
      • Eigenständige, strukturierte und qualitätsorientierte Arbeitsweise
      • Englische Sprachkenntnisse und Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland
      • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit

      Unser Angebot:

      Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit, eigene Ideen   einzubringen und eine leistungsorientierte Vergütung nach Haustarif. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Referenznummer 180102 bis zum 22.04.2018 an:

      Institut für Luft- und Kältetechnik gemeinnützige Gesellschaft mbH
      Kathrin Taubert
      Bertolt-Brecht-Allee 20
      01309 Dresden

      vorzugsweise per Email

      Ihre Anfrage

      Kontakt

      Institut für Luft- und Kältetechnik - Gemeinnützige Gesellschaft mbH
      Bertolt-Brecht-Allee 20, 01309 Dresden


      Sekretariat der Geschäftsleitung

      +49-351-4081-520

      +49-351-4081-525

      Bild Zuse Mitglied Bild SIG