Aktuelle Forschungsprojekte

Image Seminar Evakuieren und Trocknen von Kälteanlagen
Image Energieeffizienzbewertung und optimierte Betriebsführung von gewerblichen Kälteanlagen
Image CO2-Trockeneis-Sublimation zur Tieftemperaturkühlung
Image Primäre Lärmreduktion an Ventilatoren
Image Drallfrei unterwegs...
Image Prüfverfahren für Außenluftfilter
Image Mollier hx-Diagramm
Image Pulse-Tube-Kühler mit Hermetikverdichterantrieb
Image Magnetfeldbeeinflusster Schmelzpunkt des Wassers
Image Luft-Wasser Wärmepumpen
Image Entwicklung und Erprobung des Einsatzes von Phasenwechselmaterialien an WEMS (Window Energy Management Systems)
Image Dynamische Gebäude- und Anlagensimulation mit TRNSYS
Image Entwicklung eines schnellen Rechenverfahrens..
Image Klimatechnik-Betriebsoptimierung mittels maschinellem Lernen
Image Aktives Schichtladesystem für Kaltwasserpufferspeicher
Image For(W)ing - Laufradflügel für Strömungsmaschinen

Sie befinden sich hier:  Startseite /  News /  Stellenangebote


Entwicklungsingenieur Software LabVIEW (m/w/d)

Beschreibung der Stelle

6413

Entwicklungsingenieur Software LabVIEW (m/w/d)

Das Institut für Luft- und Kältetechnik gemeinnützige Gesellschaft mbH ist eine unabhängige
außeruniversitäre Forschungseinrichtung und betreibt mit ca. 150 Mitarbeitern industrienahe Forschung, Entwicklung und Technologietransfer auf den Fachgebieten der Luft- und Kältetechnik.

Zur Verstärkung unseres Teams ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle zu besetzen als:

Entwicklungsingenieur Software LabVIEW (m/w/d)

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Sie entwickeln, dokumentieren und nehmen LabVIEW-Software zur Messwerterfassung in betrieb
  • Sie steuern und regeln Versuchsanlagen
  • Sie bereiten experimentelle Arbeiten vor und werten diese aus
  • Sie bearbeiten Industrieforschungsaufgaben und öffentlich geförderten Forschungsprojekten

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Ingenieur-Studium (BA, FH, Uni)
  • Erfahrungen beim Programmieren mit LabVIEW oder anderen Programmiersprachen
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Gute englische Sprachkenntnisse
  • weiterhin wünschenswert:
    • abgeschlossene LabVIEW-Schulung
    • Erfahrungen bei der Softwareentwicklung mit anderen Programmiersprachen
    • Kenntnisse im Bereich Mess- und Regeltechnik
    • Erfahrungen bei experimentellen Arbeiten
    • Kenntnisse der Thermodynamik, Strömungstechnik oder Elektrotechnik

 

Unser Angebot:

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen Forschungsunternehmen, verbunden mit der Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen und eigene Ideen einzubringen sowie eine leistungsorientierte Vergütung nach Haustarif und variable Arbeitszeiten.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie der Referenznummer 22214 an: bewerbung@ilkdresden.de

Ihre Anfrage