Aktuelle Forschungsprojekte

Image Untersuchungen von Werkstoffen
Image 3D - Strömungssensor
Image Heliumgewinnung aus Erdgas
Image Elektrische Komponenten in Kältekreisläufen
Image Klimatechnik-Betriebsoptimierung mittels maschinellem Lernen
Image Prüfstand für Ventilatoren nach DIN EN ISO 5801
Image Strömungssimulation CFD
Image Zustands- und Schadensanalysen
Image Entwicklung hydrolysebeständiger Hotmelt-Klebeverbunde für Prozessluft- und Klimaanwendungen unter Einhaltung hygienischer Anforderungen
Image Filterprüfungen
Image Kalibrierung von Tieftemperatursensoren
Image Filterprüfung
Image Korrosionsinhibitor für Absorptionskälteanlagen
Image Leistungsprüfung an Kältemittelverdichtern
Image Füllmengenreduzierung
Image Reduzierung der Expansionsverluste von Kälteanlagen

Sie befinden sich hier:  Startseite /  News /  Stellenangebote


Stellenangebot (m/w/d)

Ingenieur/Techniker Schwerpunkt Lecksuche/Dichtheitsprüfung

5861

Das Institut für Luft- und Kältetechnik gemeinnützige Gesellschaft mbH ist eine unabhängige
außeruniversitäre Forschungseinrichtung und betreibt mit ca. 150 Mitarbeitern industrienahe Forschung, Entwicklung und Technologietransfer auf den Fachgebieten der Luft- und Kältetechnik.

Im Hauptbereich Angewandte Werkstofftechnik umfasst unser Leistungsspektrum Verfahrens- und Produktentwicklungen, wissenschaftlich-technische Dienstleistungen, insbesondere Material- und Bauteil-Untersuchungen sowie chemische und physikalische Analysen, Beratungsleistungen und Begutachtungen sowie Prototypen- und Prüfstandsbau.

Zur Verstärkung unseres Teams ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle zu besetzen als:

Ingenieur / Techniker (m/w/d)

mit Schwerpunkt Lecksuche / Dichtheitsprüfung

 

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Selbständiges Bearbeiten von Prüf- und Messaufgaben, insbesondere auf dem Gebiet der
    Dichtheitsprüfung von kältetechnischen Anlagen am ILK Dresden und vor Ort beim Kunden
  • Umgang mit Mess- und Prüftechnik zur Lecksuche und Dichtheitsprüfung mit den Prüfgasen Helium und Formiergas sowie mit verschiedenen Kältemitteln
  • Erstellung von Prüf- und Messprotokollen
  • Beantragung und Bearbeitung von Forschungsprojekten
  • Bearbeitung von komplexen wissenschaftlich-technischen Aufgaben
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Angeboten und Berichten
  • Konzeption, Aufbau, Betrieb, Optimierung und Instandhaltung von Versuchseinrichtungen und Messmethoden
  • Mitwirkung bei der Bearbeitung von Forschungsprojekten sowie bei der Erstellung von Projektanträgen bei unterschiedlichen Projektträgern

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes technisches Studium und/oder Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) in der Fachrichtung Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Grundlegende Kenntnisse in der Kältetechnik und/oder Anlagenbau
  • Eigenständige, strukturierte und qualitätsorientierte Arbeitsweise verbunden mit einem hohen Maß an Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Unser Angebot:

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen Forschungsunternehmen, verbunden mit der Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen und eigene Ideen einzubringen sowie eine leistungsorientierte Vergütung nach Haustarif und variable Arbeitszeiten.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen sowie der Referenznummer 210416 an: bewerbung@ilkdresden.de

Ihre Anfrage

Kontakt

Institut für Luft- und Kältetechnik - Gemeinnützige Gesellschaft mbH
Bertolt-Brecht-Allee 20, 01309 Dresden


Sekretariat der Geschäftsleitung

+49-351-4081-520

+49-351-4081-525

Bild ISO 9001
Bild Zuse Mitglied Bild SIG