Aktuelle Forschungsprojekte

Image Befeuchtungsanlage für hochreine Gase
Image Entwicklung eines schnellen Rechenverfahrens..
Image Luft-Wasser Wärmepumpen
Image Testzentrum PLWP am ILK
Image Zertifizierbare Verbindungsarten in der Kryotechnik
Image Wasserstoff- und Methan-Versuchsfeld am ILK
Image Untersuchung von Kühlsolen
Image Seminar Evakuieren und Trocknen von Kälteanlagen
Image Primäre Lärmreduktion an Ventilatoren
Image Stoffdatenmodule
Image Rohrgekapselte Latentwärmespeicher
Image 3D - Strömungssensor
Image Kalibrierleck für die Wasserbad Dichtheitsprüfung
Image Pulse-Tube Kryokühler
Image Energieeffizienzbewertung und optimierte Betriebsführung von gewerblichen Kälteanlagen
Image Leistungsangebot der Lecksuche und Dichtheitsprüfung

Sie befinden sich hier:   /  Startseite


DKV-Tagung 2021

Dt. Kälte- u. Klimatechnischer Verein trifft sich in Dresden

5923,5928

17.-19. November 2021: Deutsche Kälte- und Klimatagung im MARITIM - Internationales Congress Center Dresden

Das 2-tägige Vortragsprogramm umfasst in diesem Jahr 113 Beiträge in den fünf Arbeitsabteilungen des DKV, sowie 8 Vorträge bei der Sonderveranstaltung "Energieeffiziente Rechenzentren".

Das ILK Dresden ist mit mehreren Vorträgen vor Ort und bietet außerdem die Möglichkeit der Exkursion zur Besichtigung des Instituts und seiner Experimentier-Hallen.

Die Referenten des ILK Dresden:

  • Do. 18.11. | 14:00 Uhr - Herr Dr. Jörg Waschull, Thema: Off-grid Blockeisherstellung in Indonesien
  • Do. 18.11. | 17:30 Uhr - Herr Karl Steinjan, Thema: Bestimmung der Füllmenge von Wärmeübertragern
  • Fr. 19.11. |  9:00 Uhr - Herr Gregor Trommler, Thema: Neuartige magnetisch rauscharme glasfaserverstärkte Kunststoffkryostate für die Magnetokardiographie des menschlichen Herzens
  • Fr. 19.11. | 9:30 Uhr -  Herr Sebastian Hempel, Thema: Qualitätsmanagement in der Kryotechnik - Prozesse, Werkstoffe und Verfahren
  • Fr. 19.11. | 10:00 Uhr - Herr Thomas Schnerr, Thema: Festigkeitsprüfanlage für industrielle Anwendung - aber sicher!
  • Fr. 19.11. | 11:30 Uhr - Herr Dr. Alexander Türke, Herr Dr. Michael Goldberg, Thema: Untersuchungen zum Effekt der Polymerisation von HFO Kältemitteln
  • Fr. 19.11. | 14:00 Uhr - Herr Markus Müller, Thema: Untersuchung von Mikrowärmeübertragern im Kältekreis

Die einzelnen Abteilungen des Deutschen Kälte- und Klimatechnischen Vereins (DKV) bieten am Donnerstag und Freitag das folgende Programm:

  • Kryotechnik: Heliumanlage; Kryostate, Kühler, Anwendungen; Transfer- und Tankstellentechnik; Flüssigwasserstoff
  • Grundlagen: Simulation; Anlagenkonzepte/ Speicher; Sorption; Wärme- und Stoffübertragung; Eis
  • Komponenten: Verdichter; Wärmeübertrager; Kältemittel/ Umwelt; Sensorik, Ventilatoren, Sicherheitstechnik; Atmosphärische Auswirkungen von Kältemitteln
  • Kälteanwendung: Berichte aus der Praxis – Große Anlagen; Digitalisierung / Standardisierung; Supermärkte und R-744; Mobile Anwendungen; Sektorenkopplung / Speicherung / Flexibilisierung; Abtauung. Lösungsmittelrecycling
  • Klimatechnik und Wärmepumpenanwendung: Aktuelle Themen; Smart Grid / Flexibilisierung; Lüftung; Wärmepumpen in Mehrfamilienhäusern; Industrie- und Hochtemperaturwärmepumpen

Anmeldungen
Deutscher Kälte‐ und Klimatechnischer Verein
DKV e. V. | Postfach 0420, 30004 Hannover
Email:  info@dkv.org | Hompage: www.dkv.org
Anmeldeschluss für die Teilnahme am Kulturprogramm: 27.10.2021

 

Ihre Anfrage