Aktuelle Forschungsprojekte

Image Befeuchtungsanlage für hochreine Gase
Image Prüfbad-Haube
Image Energieeffizienzbewertung und optimierte Betriebsführung von gewerblichen Kälteanlagen
Image Tribologische Untersuchungen im System Öl-Kältemittel-Werkstoff
Image Entwicklung von Handlungsempfehlungen für praxisgerechte Lüftungskonzepte und Entwicklung eines CO2-Berechnungstools
Image Prüfverfahren für Außenluftfilter
Image Dynamische Gebäude- und Anlagensimulation mit TRNSYS
Image Luft-Wasser Wärmepumpen
Image Automatisierte Gasschleife
Image Prüfstandsbau zur Festigkeitsprüfung und Dichtheitsprüfung
Image Laseroptische Strömungsmessung
Image Kalibrierung von Tieftemperatursensoren
Image 3D - Strömungssensor
Image Solare Kühlung
Image Untersuchungen von Werkstoffen
Image Wasserstoff- und Methan-Versuchsfeld am ILK

Sie befinden sich hier:  Startseite /  Produkte und Prototypenbau


Kältemengenzähler

Industrie

R. Paatzsch

+49-351-4081-5220

Der schnelle Weg zur Kälteleistung

Zur Bestimmung der genauen Kälteleistung ihrer Kälteanlage bietet das ILK Dresden Ihnen spezielle Kältemengenzähler an. Diese bestehen aus einem Massenstromsensor, Drucksensoren, Temperatursensoren und einer passenden Messwerterfassung. Die zugehörige Software speichert und analysiert die gewonnen Messwerte. In der Auswertung werden übersichtliche Diagramme und Kennzahlen bereitgestellt. Selbstverständlich werden die Systeme vor Inbetriebnahme kalibriert und können auch nachkalibriert werden.

Spezifikation

  • Kälteleistungsbereich: ca. 0,5 kW … 300 kW (andere Leistungsbereiche auf Anfrage)
  • Alle gängigen Kältemittel
  • Messung des Kältemittelmassenstromes mit Coriolis Massendurchflussmessern
  • Messung von Temperatur und Druck im Kältekreislauf
  • Berechnung der Kälteleistung aus Stoffwerten mittels Reflib des ILKs
  • komfortables Auswerte- und Berechnungsprogramm
  • Überwachung verschiedener Parameter
  • Hardwareüberwachung der Messkanäle und Netzwerkverbindung
  • Fehlerbetrachtung

Ihre Anfrage zum Projekt

Weitere Projekte - Produkte/ Prototypenbau

Image

Korrosionsinhibitor für Ammoniak-Absorptions-Anlagen

Eine Alternative zu Chrom(VI)-Verbindungen

Image

Hochtemperatur Wärmepumpe

Abwärme von Industrieprozessen nutzen

Image

CO2-Trockeneis-Sublimation zur Tieftemperaturkühlung

Entwicklung eines Sublimations-Wärmeübertragers

Image

Intelligente innovative Stromversorgung für supraleitende Spulen

Kompakte leistungsfähige Stromversorgung mit 4-Quadrantensteller

Image

Elektrochemische Dekontamination leitfähiger Oberflächen „EDeKo II“

Verbesserung der hygienischen Prävention durch elektrochemische Dekontamination