Aktuelle Forschungsprojekte

Image Thermische Kälteerzeugung / Absorptionskältetechnik
Image Lüftungsgerät mit akustischer Regelungsoption
Image MetPCM
Image Controlled Rate Freezing-Gerät für Multiwellplatten (CRF-Multi)
Image Reduzierung der Expansionsverluste von Kälteanlagen
Image Entwicklung von Handlungsempfehlungen für praxisgerechte Lüftungskonzepte und Entwicklung eines CO2-Berechnungstools
Image All-In-One Gerät für Gefriertrocknung und Biomaterialherstellung
Image Elektrochemische Dekontamination leitfähiger Oberflächen „EDeKo II“
Image Klimatechnik-Betriebsoptimierung mittels maschinellem Lernen
Image Kalibrierung von Tieftemperatursensoren
Image Korrosionsinhibitor für Ammoniak-Absorptions-Anlagen
Image Primäre Lärmreduktion an Ventilatoren
Image CO2-Trockeneis-Sublimation zur Tieftemperaturkühlung
Image Untersuchungen an Deckenkühlgeräten
Image Software für die TGA-Planung
Image Prolatent

Sie befinden sich hier:  Startseite /  Kälte- und Wärmepumpentechnik


Kälte- und Wärmepumpentechnik

Schwerpunkte der Forschung, Entwicklung und Dienstleistungen

Der ILK-Hauptbereich Kälte- und Wärmepumpentechnik erforscht und entwickelt für die Industrie und für Anwender energieeffiziente und innovative Verfahren und Geräte der Kälteerzeugung im weiten Temperaturbereich, von der Tiefkühlung bis zur Klimakälte und Wärmepumpentechnik.

Technologien zur Kälteanwendung in den Bereichen der Nahrungsgüterkühlkette, Kühllagerung und Kühltransport sind ebenfalls Gegenstand der Arbeiten.

Kältetechnik und Wärmepumpentechnik

  • Berechnung und Entwicklung von Kompressionskältemaschinen und Wärmepumpen
  • Untersuchung und Prüfung von kältetechnischen Komponenten, insbesondere von Kältemittelverdichtern und von Stoff- und Wärmeübertragern
  • Untersuchung und Prüfung von kältetechnischen Geräten und Anlagen, insbesondere von Haushaltskältegeräten und Wärmepumpen
  • Entwicklung von Stoffdatensoftware für Kältemittel und Kälteträger
  • Entwicklung und Herstellung kältetechnischer Prüfanlagen