Aktuelle Forschungsprojekte

Image Filterprüfung
Image Pulse-Tube Kryokühler
Image CO2-Trockeneis-Sublimation zur Tieftemperaturkühlung
Image Heat2Power
Image 3D - Strömungssensor
Image Innovatives Tieftemperaturkühlsystem zur Rekondensation / Verflüssigung von technischen Gasen bis 77 K
Image Prüfung mobiler Leckdetektoren nach DIN EN 14624
Image Prüfstände für Kälte- und Wärmepumpentechnik
Image Testzentrum PLWP am ILK
Image Intelligente innovative Stromversorgung für supraleitende Spulen
Image Entwicklung von Handlungsempfehlungen für praxisgerechte Lüftungskonzepte und Entwicklung eines CO2-Berechnungstools
Image Mollier hx-Diagramm
Image Seminar Evakuieren und Trocknen von Kälteanlagen
Image Kryostate aus GFK oder Metall
Image Messung Isolierverpackung
Image Stoffdatenmodule

Sie befinden sich hier:   /  Startseite


Solare Kühlung

Dipl.-Ing. Wolfgang Hernschier

+49-351-4081-5417

Solare Kühlung mit Photovoltaik

Einsatzfelder

Autarke Systeme mit photovoltaischer Versorgung sind vor allem in Gebieten mit instabilen oder fehlenden Energieversorgungsnetzen wirtschaftlich einsetzbar. Speziell in entlegenen Regionen mit mangelnder Infrastruktur und Zonen mit hoher Sonneneinstrahlung, stellen angepasste Kühlsysteme mit photovoltaischer Versorgung eine optimale Lösung für die Kühlung von z.B. Lebensmitteln, Medikamenten oder technischen Geräten dar.

Am ILK Dresden wurden mehrere Applikationen zur energieautarken Kühlung mit ausschließlich photovoltaischer Energieversorgung und speziellen Kältespeichern entwickelt:

  • Solarer Kühlcontainer
  • Solarer Milchkühler
  • Solarer Eiserzeuger
  • Solare Wärmepumpe

Weitere Applikationen:

  • PV-Abreinigung (wasserlose Reinigung von PV-Generatoren)
  • MPP-Frequenzumrichter für PV-Betrieb von Kälteanlagen, Pumpen
  • Sensor zu Erkennung von Verschmutzungen auf PV-Anlagen

Dienstleistungen

Als unabhängiges Forschungsinstitut bieten wir Ihnen Beratung – Entwicklung – Fertigung auf dem Gebiet der Photovoltaik zur autarken Versorgung mit Energie, Kälte/Wärme und Wasser.

  • Bedarfsanalyse der Kälte/Wärme-, Wasser-, und Energieversorgung
  • Systemauslegung für den solaren Betrieb
  • Komponentenvalidierung
  • Energieoptimierung
  • messtechnische Untersuchung
  • Planung und Leitung von Entwicklungsprojekten für spezielle Inselsysteme und Komponenten für Kälte-, Klimatechnik, Werkstoffanalytik, Elektronik
  • Prototypenbau, Versuchsdurchführung und Optimierung
  • Erstellung von Fertigungsunterlagen

Für Ihre Feldtestprüfungen steht Ihnen unsere Freiversuchsfläche und eine Versuchshalle zur Verfügung:

  • ILK - Wetterstation
  • PV-Kennlinienanalysator
  • PV-Generator für Feldtest
  • Faserspektrometer (380 nm - 1100 nm)
  • Leistungs-, Wirkungsgradmessung
  • Klimasimulation (z.B. Messungen bei hohen Umgebungstemperaturen)
  • Monitoring, Lebensdauerprüfungen, Langzeitmessungen
  • Simulationssoftware

Ihre Anfrage zum Projekt

Weitere Projekte

Image

Korrosionsinhibitor für Ammoniak-Absorptions-Anlagen

Eine Alternative zu Chrom(VI)-Verbindungen

Image

Entwicklung eines kryogenen magnetbasierten Luftzerlegers

Angewandte kryogene Magnetohydrodynamik zur Sauerstoffanreicherung

Image

Mollier hx-Diagramm

Prozessdarstellung im hx-Diagramm

Image

Sole (Wasser)-Wärmepumpen

Prüfungen nach EN 14511 und 14825

Image

Software für Prüfstände

Individuelle Software für komplexe Prüfungen und Auswertungen


Kontakt

Institut für Luft- und Kältetechnik - Gemeinnützige Gesellschaft mbH
Bertolt-Brecht-Allee 20, 01309 Dresden


Empfang ILK Dresden

+49-351-4081-5000

+49-351-4081-5099

Bild ISO 9001
Bild Zuse Mitglied Bild SIG