Aktuelle Forschungsprojekte

Image Befeuchtungsanlage für hochreine Gase
Image Entwicklung von Handlungsempfehlungen für praxisgerechte Lüftungskonzepte und Entwicklung eines CO2-Berechnungstools
Image Filterprüfungen
Image Gesamtsystemoptimierung von Kältetechnischen Alagensystemen für Energiewende und Klimaschutz
Image Tieftemperaturtribologie
Image Kalibrierleck für die Wasserbad Dichtheitsprüfung
Image Seminar Evakuieren und Trocknen von Kälteanlagen
Image Lüftungsgerät mit akustischer Regelungsoption
Image Energieeffizienzbewertung und optimierte Betriebsführung von gewerblichen Kälteanlagen
Image Bewertungsverfahren für Systeme mit Sekundärluft und Raumwirkung
Image Zustands- und Schadensanalysen
Image Luft-Wasser Wärmepumpen
Image Verhalten mehrphasiger kryogener Fluide
Image Stoffdatenmodule
Image Messung Isolierverpackung
Image Hybrid- Fluid für CO2-Sublimations-Kältekreislauf

Sie befinden sich hier:  Startseite /  Forschung und Entwicklung


Panel mit indirekter Verdunstungskühlung über Membran

INNO-KOM

01/2023 - 06/2025

Dipl.-Ing. (FH) Hannes Rosenbaum

+49-351-4081-5324

Natural Cooling Panel

Entwicklung eines dezentralen Kühlpanels mit Außenluftanschluss, ohne Kältemittel, ohne Feuchteeintrag in die Raumluft, nachrüstbar und mit Leistungszahlen (COP) > 10

Motivation

  • GWP = 0; COP > 10; 100 % regenerative Energien
  • Dezentrale indirekte Verdunstungskühlung ohne Feuchteeintrag in Raum- oder Außenluft
  • Autarke Betriebsweise, Regenwassernutzung
  • Strahlungs- und konvektiv wirksamer Luftauslass

Projektziel

  • Anwendung der regenerativen und nachhaltigen Kälteerzeugung via Verdunstungskühlung in einem dezentralen Klimagerät (COP > 10)
  • Funktionale Verknüpfung von Verdunstungskühlung und Zufuhr gereinigter Außenluft
  • Neuartiger Membran-Wärmeübertrager für zwei Luftströme und Verdunstungswasser einschließlich numerischem Berechnungsmodell
  • Neuartiger konvektions- und strahlungswirksamer Luftauslasses für minimales Zugluftrisiko
  • Modulares kaskadierbares Gerätekonzept für bedarfsgerechte Leistung und autarke sowie CO2-neutrale Betriebsweise (für PV-Stromversorgung)
  • Kühlpaneele für Decke, Wand oder freistehend für Wohn- und Nichtwohngebäude, nachrüstbar und akustische Anforderungen berücksichtigend

Lösungsansatz

  • Entwicklung eines Membran-Wärmeübertragers auf Basis 4-lagiger textiler Mehrlagenlaminate
  • Geräteentwicklung basierend auf Verfahren der Zuluftrückführung und Abluftbefeuchtung
  • Entwicklung eines Luftauslasses für konvektions- und strahlungswirksame Kühlleistung
  • MSR und Systemkomponenten für Regenwassernutzung, Lageunabhängigkeit und Kaskadierung

Ihre Anfrage zum Projekt

Weitere Projekte - Forschung und Entwicklung

Image

Verhalten mehrphasiger kryogener Fluide

Experimentelle und Numerische Untersuchungen

Image

Innovativer magnetbasierter Parawasserstoffkonverter

Magnetische Gasseparation der Wasserstoffisomere

Image

Pulse-Tube Kryokühler

für kryogene Hochleistungsanwendungen

Image

Pulse-Tube-Kühler mit Hermetikverdichterantrieb

mobil einsetzbar u.a. für die Wasserstofftechnologie