Aktuelle Forschungsprojekte

Image Hochtemperatur Wärmepumpe
Image Innovativer magnetbasierter Parawasserstoffkonverter
Image Befeuchtungsanlage für hochreine Gase
Image Prüfstände für Kälte- und Wärmepumpentechnik
Image Industrie-4.0-Membran-Wärme-und-Stoffübertrager (i-MWÜ4.0)
Image Prüfverfahren für elektrische Komponenten
Image Prüfverfahren für Außenluftfilter
Image All-In-One Gerät für Gefriertrocknung und Biomaterialherstellung
Image Charakterisierung von Supraleitern in Wasserstoffatmosphäre
Image Nachweis der Lagerbeständigkeit von Kryoröhrchen
Image Textiler Wärme- und Stoffübertrager in KVS-Systemen
Image Füllmengenreduzierung
Image Initiierung eines Lithiumkreislaufes – Recycling von Lithiumbromidlösungen aus Absorptionskälteanlagen (ReLiA)
Image Kältemengenzähler
Image Tieftemperatur-Messdienstleistungen
Image Wärmeübergang in turbulenten Ferro-Nanofluiden unter dem Einfluss von Magnetfeldern

Sie befinden sich hier:  Startseite /  Forschung und Entwicklung


Platz-integrierte Sekundärluft-Aufbereitung

INNO-KOM

06/2021 - 10/2023

Dipl.-Ing. (FH) Florian Kreß

+49-351-4081-5319

PISA

Entwicklung eines dezentralen Luftreinigungsgerätes für Tischmöbel zur Erfassung und Filterung von Atemluft

Motivation

  • Effektiver Gesundheitsschutz unter Pandemiebedingungen sowie bei der jährlich auftretenden Grippewelle
  • Hohe Nachhaltigkeit durch bedarfsgerechte Funktion an bestehenden und notwendigen Möbeln
  • Unabhängigkeit von Raumgröße und Raumnutzungsprofil

Projektziel

  • Entwicklung eines Umluftreinigungsgerätes als Nachrüstmodul oder als Komponente für die Integration in neue Tischmöbel
  • Steigerung der Behaglichkeit durch Senkung von Lärm und Zugluft
  • Leistungssteuerung über Lautstärke und CO2-Messung für optimalen Betrieb und maximale Akzeptanz
  • Vorzugsweise für den Einsatz in Schulen sowie in Großraumbüros oder Konferenzräumen

Lösungsansatz

  • Dezentrale Erfassung der möglichen belasteten Luft an der Quelle
  • Unmittelbar anschließende Reinigung und Rückführung der Luft vor Ort
  • Minimierte Durchmischung der Raumluft mit Viren oder anderen Schadstoffen

Ihre Anfrage zum Projekt

Weitere Projekte - Forschung und Entwicklung