Aktuelle Forschungsprojekte

Image Lüftungsgerät mit akustischer Regelungsoption
Image Heat2Power
Image Kryoflüssigkeitspumpen für tiefkalt verflüssigte Gase wie z.B. LIN, LOX, LHe, LH2, LNG, LAr
Image Entwicklung hydrolysebeständiger Hotmelt-Klebeverbunde für Prozessluft- und Klimaanwendungen unter Einhaltung hygienischer Anforderungen
Image Prüfverfahren für Außenluftfilter
Image Zertifizierbare Verbindungsarten in der Kryotechnik
Image Pulse-Tube-Kühler mit Hermetikverdichterantrieb
Image Vakuum-Flüssigeis-Technologie
Image Massenspektrometer
Image Kältemengenzähler
Image Kalibrierleck für die Wasserbad Dichtheitsprüfung
Image PerCO
Image Innovativer magnetbasierter Parawasserstoffkonverter
Image Testzentrum PLWP am ILK
Image All-In-One Gerät für Gefriertrocknung und Biomaterialherstellung
Image Untersuchung von Kühlsolen

Sie befinden sich hier:   /  Startseite


26th International Congress of Refrigeration 2023

Dr. Herzog erhält IIR Auszeichnung “Member of Honour”

6802,6803

Der 26th International Congress of Refrigeration (ICR 2023) des International Institute of Refrigeration (IIR) fand vom 21. bis 25. August 2023 in Paris statt. Der IIR Weltkongress stand unter dem Thema “Auf dem Weg zu einer effizienten, kontrollierten und intelligenten Kältetechnik“.

Mit rund 1000 Teilnehmern aus 58 Ländern und 493 Konferenzbeiträgen war der internationale Kongress ICR 2023 die weltweit größte Zusammenkunft von Wissenschaftlern, Experten, Technikern und Fachleuten auf dem Gebiet der Kälte- und Klimatechnik.

Das ILK Dresden war auf dem ICR 2023 durch Markus Müller, Hauptbereichsleiter Kälte- und Wärmepumpentechnik und den früheren Institutsleiter/Geschäftsführer Dr. Ralf Herzog (heute Ehrendirektor des ILK Dresden) vertreten. Herr Müller hielt einen Vortrag zu Wärmepumpen, mit dem Titel: „Development of a high-temperature heat pump up to 140°C“. Dr. Herzog leitete in seiner IIR-Funktion das gemeinsame Meeting der IIR Kommissionen A1/A2 ( Cryogenics) und C1 (Cryobiology, Cyomedicine).

In der Eröffnungszeremonie des Kongresses, am 21. August wurde Dr. Ralf Herzog für seine 16 Jahre Tätigkeit und Verantwortung in verschiedenen Funktionen des IIR mit der Auszeichnung MEMBER of HONOUR durch den IIR-Generaldirektor Didier Coulomb geehrt. Dr. Herzog war 16 Jahre Mitglied im Wissenschaftlichen Rat des IIR (Science and Technology Council), Präsident der IIR Kommission A1 „Cryophysics & cryoengineering“, später Präsident der Sektion A  „Cryogenics and liquefied gases“ und 8 Jahre Mitglied im Management Committee des IIR. Dr. Herzog wird auch weiterhin dem IIR für bestimmte Aufgaben zur Verfügung stehen.

Der internationale Kongress ICR findet als wissenschaftliches Hauptereignis des IIR aller 4 Jahre statt. Der nächste IIR-Weltkongress findet 2027 in Seoul, Südkorea statt.

https://www.icr2023.org/

Ihre Anfrage