Aktuelle Forschungsprojekte

Image Leistungsprüfung an Verflüssigungssätzen
Image Untersuchungen an Deckenkühlgeräten
Image Testzentrum PLWP am ILK
Image CO2-Trockeneis-Sublimation zur Tieftemperaturkühlung
Image Primäre Lärmreduktion an Ventilatoren
Image Verhalten mehrphasiger kryogener Fluide
Image For(W)ing - Laufradflügel für Strömungsmaschinen
Image Platz-integrierte Sekundärluft-Aufbereitung
Image Numerische und Experimentelle Untersuchung zum Gefährdungspotential durch SARS-CoV-2 in klimatisierten Räumen
Image Industrie-4.0-Membran-Wärme-und-Stoffübertrager (i-MWÜ4.0)
Image Massenspektrometer
Image Mikrowärmeübertrager in der Kältetechnik
Image Gesamtsystemoptimierung von Kältetechnischen Alagensystemen für Energiewende und Klimaschutz
Image Wärmeübergang in turbulenten Ferro-Nanofluiden unter dem Einfluss von Magnetfeldern
Image Korrosionsinhibitor für Ammoniak-Absorptions-Anlagen
Image Reduzierung der Expansionsverluste von Kälteanlagen

Sie befinden sich hier:   /  Startseite


VIELVERSPRECHEND - AQVA HEAT

Demonstrationsanlage läuft erstmalig unter Real-Bedingungen

6520,6521,6522,6523

Heizen mit Eis?

Am 10. und 22. November lud das ILK Dresden zusammen mit der Hochschule Zittau/Görlitz in das Kraftwerkslabor Zittau ein, um die Demonstrationsanlage AQVA HEAT erstmalig unter realen Bedingungen zu präsentieren.

Die bundesweite Resonanz überstieg die Erwartung der Kooperationspartner. Das Interesse war so groß, dass beide Veranstaltungen komplett ausgebucht waren.

Offensichtlich ist AQVA HEAT ein vielgesuchter, weiterer "Baustein" bei der Entwicklung intelligenter Versorgungsnetze hinsichtlich Kraft, Wärme und Kälte auf ökologischer Basis.

Mehr Infos zur Anwendung der Vakuum-Flüssigeistechnologie:

https://www.ilkdresden.de/news/das-ilk-erhaelt-den-eku-innovativ-zukunftspreis-1

https://www.ilkdresden.de/leistungen/forschung-und-entwicklung/projekt/seethermie-studie-jetzt-frei-verfuegbar

https://www.ilkdresden.de/leistungen/produkte-und-prototypenbau/projekt/vakuum-fluessigeis-technologie

 

 

Ihre Anfrage