Aktuelle Forschungsprojekte

Image Akustik und Schwingungen
Image ML-basierte Module für intelligente TGA-Planungssoftware
Image Tribologische Untersuchungen im System Öl-Kältemittel-Werkstoff
Image Prüfstände für Kälte- und Wärmepumpentechnik
Image Panel mit indirekter Verdunstungskühlung über Membran
Image Numerische und Experimentelle Untersuchung zum Gefährdungspotential durch SARS-CoV-2 in klimatisierten Räumen
Image Verbundvorhaben Öl-Effiziente Kältesysteme – Schmierstoffwahl für Kälteanlagen unter dem Gesichtspunkt der Energieeffizienz
Image For(W)ing - Laufradflügel für Strömungsmaschinen
Image Tieftemperatur-Messdienstleistungen
Image Prüfung mobiler Leckdetektoren nach DIN EN 14624
Image Prüfbad-Haube
Image Untersuchung von Kühlsolen
Image Hybrid- Fluid für CO2-Sublimations-Kältekreislauf
Image Elektrische Auskopplung aus einer Expansionsturbine
Image Lüftungsgerät mit akustischer Regelungsoption
Image Füllmengenreduzierung

Sie befinden sich hier:   /  Startseite


Entwicklung vom Prüflabor Wärmepumpen zum Testzentrum PLWP

Prüfdienstleistungen auf höchstem Niveau

Unserem Prüflabor Wärmepumpen (PLWP) am ILK Dresden wurde 2008 erstmalig im Rahmen eines Akkreditierungsverfahrens nach DIN EN ISO/IEC 17025 durch die DAP Deutsches Akkreditierungssystem Prüfwesen GmbH die prüfverfahrenskonforme Kompetenz zur "Ermittlung der Heiz- und Kühlleistung an Wasser/Wasser- und Sole/Wasser-Wärmepumpen" zuerkannt.

Seitdem haben wir unser Angebots- und Aufgabenspektrum kontinuierlich erweitert und flexibilisiert. Neben den Untersuchungen von Sole/Wasser-Wärmepumpen wurden normative Prüfungen von Luft/Wasser-Wärmepumpen, kältetechnischen Verflüssigungssätzen, Kältemittel-Verdichtern, Ventilatoren und Wärmeübertragern in das Angebot des PLWP integriert.

Die der Akkreditierung zugrundeliegende Norm DIN EN ISO/IEC 17025 von 2005 wurde durch das internationale Normkomitee in 2017 grundlegend überarbeitet und aktualisiert. Diese Neufassung führte zur vollständigen Umstellung und Modernisierung des Managementsystems des PLWP.

Die Entwicklung unseres Laboratoriums durch das im Vergleich zur Erstakkreditierung 2008 deutlich erweiterte Angebotsspektrum als auch durch die Anpassung an die aktuellen Akkreditierungsanforderungen nach der DIN EN ISO/IEC 17025:2018 soll für die Fachwelt durch die Änderung und inhaltliche Erweiterung des Labornamens verdeutlicht werden.

Seit 01.01.2020 agiert unser Laboratorium deshalb unter dem Namen
Testzentrum PLWP am ILK Dresden mit der DAkkS Registrier-Nr. D-PL-11043-01.

Die aktuelle Urkunde des DAkkS Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH weist die Kompetenz des PLWP für die

  • Ermittlung der Heiz- und Kühlleitung (Prüfgebiet PG 1)
  • sowie akustische Untersuchungen (Prüfgebiet PG 2)

an Fluid-Energiemaschinen und kältetechnischen Bauteilen aus.


Ihre Anfrage zum Projekt