Image Entwicklung von Handlungsempfehlungen für praxisgerechte Lüftungskonzepte und Entwicklung eines CO2-Berechnungstools
Image Energieeffizienzberatung Kraft-Wärme-Kälte
Image Software für die TGA-Planung
Image Wasser-Luft-Kühler-Kit für Helium Kompressoren in der Kryotechnik
Image Stoffdatenmodule
Image Filterprüfung
Image Kältemittel- und Kältemaschinenöl-Untersuchungen
Image Thermische Speicherung mit PCM
Image Praktikum, Diplom, Master, Bachelor
Image Prüfverfahren für elektrische Komponenten
Image Innovativer magnetbasierter Parawasserstoffkonverter
Image Kryostate aus GFK oder Metall
Image MetPCM
Image Rohrgekapselte Latentwärmespeicher
Image Leistungsprüfung an Verflüssigungssätzen
Image Pulse-Tube-Kühler mit Hermetikverdichterantrieb

Sie befinden sich hier:  Startseite /  Messungen und Prüfungen


Prüfstände für Kälte- und Wärmepumpentechnik

Industrie

auf Anfrage

Dipl.-Ing. A. Tzscheutschler

+49-351-4081-606

Der schnelle Weg zu Prüfergebnissen

Sie suchen eine Möglichkeit Kälteanlagen, Wärmepumpen oder deren Komponenten nach Norm oder eigenen Vorgaben zu testen?

Das ILK bietet Ihnen neben individuellen oder standardisierten Messungen in seinem Testzentrum PLWP auch Prüfstände für entsprechende Testaufgaben an. Basierend auf 25 Jahre Erfahrung können diese Prüfstände für Entwicklungsaufgaben, Referenzmessung oder zur Qualitätssicherung genutzt werden. Die Prüfstände werden individuell nach Kundenwunsch entwickelt und ausgelegt. Die Prüfstände werden immer so gebaut, dass eine gewisse Leistungsspanne von Prüflingen getestet werden kann. Je nach Wunsch können die Prüfstände einen unterschiedlichen Grad der Automatisierung erhalten. Neben einem einfachen händischen oder halbautomatischen Betrieb sind vollautomatische Prüfstände im mannlosen Betrieb für Dauertests möglich. Entsprechend der Prüfaufgabe ist eine teil- oder vollautomatisierte Auswertung der Messergebnisse möglich. Die Prüfstände werden entsprechend der geltenden Normen und Vorschriften gebaut und mit einer entsprechenden Konformitätserklärung geliefert. Die notwendige Sicherheitstechnik kann auf die Bedürfnisse ihres Prüf- bzw. Versuchsfeldes abgestimmt werden.

Präzise kalibrierte und hochwertige Sensoren und Messsysteme sind Standard in unseren Prüfständen. Auch gehört je nach Automatisierungsgrad ein PC mit angepasster Prüfstandsoftware dazu. Die Prüfstände können für alle gängigen Kältemittel der Sicherheitsklassen A1, A2, A2L und A3 wie zum Beispiel R134a, R744 (CO2), R1234yf und R290 (Propan - auf Anfrage) gebaut werden. Die Prüfstände werden auf einem angepassten Gestell mit integrierten oder separaten Schaltschränken geliefert und Vor-Ort in Betrieb genommen. Auch Containerlösungen zur Außenaufstellung, insbesondere für A3 Kältemittel wie Propan, sind möglich. Eine Visualisierung in der Planungs- und Entwicklungsphase, sowie eine umfangreiche Dokumentation und Schulung gehören zum Lieferumfang. Damit Ihre Prüfstände stets auf hohem Qualitätsniveau funktionieren, bieten wir Ihnen zusätzlich Kalibierdienstleistungen in kostengünstigen Wartungsverträgen an.

Verdichter Leistungs- und Lebensdauer-Prüfstände

Zur Leistungsmessung oder für Lebensdauertests an Kältemittelverdichter bauen wir Prüfstände entsprechend der Norm DIN EN 13771-1 oder ihren Anforderungen. Wir haben Erfahrung mit Prüfständen im Leistungsbereich von 15 W (Hermetikverdichter) bis 900 kW (Schraubenverdichter). Neben (Halb-) Hermektiverdichtern sind auch Prüfstände für offene Verdichter mit entsprechendem Antriebsmotor möglich. Auch für Verflüssigungssätze können wir Ihnen Prüfstände entsprechend der Normen DIN EN 13771-2 und DIN EN 13215 oder Ihren Anforderungen liefern.

TypenAlle Verdichter Typen von Hermetisch über Halbhermetisch bis offen und von Hubkolben über Scroll und Rollkolben bis Schraubenverdichter.
Leistungsbereich15 W (z.B. Hermetikverdichter) bis 900 kW (z.B. Schraubenverdichter)
KältemittelR134a, R410A, R448a, R513a, R1234yf, R600a, R290, R744 (CO2), etc.

Wärmepumpen Prüfstände

Zur Leistungsmessung und Entwicklung von Wärmepumpen bauen wir Prüfstände entsprechend der Normen DIN EN 14511, DIN EN 14825, DIN EN 16147 oder ihren Anforderungen. Wir haben Erfahrung im Bau von Prüfständen für Sole/Wasser als auch Luft/Wasser Wärmepumpen im Leistungsbereich von 1 kW bis 250 kW. Auch für Kaltwassersätze und Brauchwarmwasser Wärmepumpen können wir Ihnen Prüfstände liefern.

TypenSole\Wasser, Luft\Wasser, Luft\Luft (auf Anfrage) - auch umschaltbar Geräte
Leistungsbereich1 kW – 250 kW

Wärmeübertrager / Komponenten - Prüfstände

Zur Vermessung von Wärmeübertragern für verschiedenste Medien (Luft, Wasser, Sole, Kältemittel) mit und ohne Phasenübergang bieten wir Ihnen Prüfstände entsprechend der Normen DIN EN 306, DIN EN 1117, DIN EN 1118 oder ihren Anforderungen an. Zu Vermessungen und für Lebensdauertest von weiteren Komponenten im Kältekreislauf (Magnetventile, thermostatische oder elektrische Expansionsventile, Filter etc.) können wir für Sie entsprechende Prüfstände entwickeln und bauen. Wir haben Erfahrung mit Prüfständen im Leistungsbereich von 100 W bis 200 kW.

TypenVerdampfer, Verflüssiger, einphasige Wärmeübertrager
BauartenRohr-Lamelle-, Microchannel-, Rohrbündel-, Platten-Wärmeübertrager
MedienLuft, Wasser, Sole, alle gängigen Kältemittel (z.B. R134a, R448a, R744, R1234yf, R290 - auf Anfrage)
Leistungsbereichca. 100 W – 200 kW

Kalibrier- und Wartungsleistungen für Prüfstände

  • Regelmäßige normgerechte Kalibrierung teilweise in Kooperation für Drucksensoren, Temperatursensoren, Feuchtesensoren, Massestromzähler und elektrische Leistungsmessgeräte
  • Komplette Wartungsverträge für Ihre Prüfstände

Referenzen

  • 2001 - 2005: 5 Verdichter-Leistungsprüfstände, mannloser Betrieb
    10 kW; 30 kW; 70 kW; 100 kW; 300 kW
  • 2003 - 2007: Italien: 4 Verdichter-Leistungsprüfstände, mannloser Betrieb
    6 kW; 60 kW; 300 kW; 900 kW,
  • 2000 - 2007: 5 Prüfstände zu Lebensdaueruntersuchungen; 3 Verdichter-Leistungsprüfstände für Hermetikverdichter, mannloser Betrieb
  • 2007 - 2008: 2 Verdichter-Leistungsprüfstände 125 kW; 70 kW
  • 2007: Simulationsanlage für CO2-Supermarkt 40 kW
  • 2009: Verdampferprüfstand für brennbare Kältemittel
  • 2010: Akustikprüfstand für Hermetikverdichter
  • 2011: Prüfstand für offene Verdichter mit Simulation Fahrzyklus, mannloser Betrieb
  • 2012: Prüfstand für die Leistungsprüfung von Verdampfern und Verflüssigern
  • 2013: Lastsimulationsanlage für Kaltwassersätze bis 450 kW (Container)
  • 2014: Leistungsprüfstand für Verdichter, Verdampfer und Verflüssiger 150 kW
  • 2015: Leistungsprüfstand für CO2-Verdichter 10 kW (Gasschleife, überkritisch, mannloser Betrieb)
  • 2016: 2 Prüfstände für Wärmepumpen 35kW (Sole / Luft - Wasser) und 250kW (Sole - Wasser)
  • 2017: Leistungsprüfstand für Verdichter mit brennbaren Kältemitteln (Gasschleife)
  • 2018: Leistungsprüfstand für Verdichter mit brennbaren Kältemitteln (Container, mannloser Betrieb)
  • 2019: 2 Prüfstände für Wärmepumpen 15 kW und 25 kW (Luft - Wasser)
  • 2020: 1 Prüfstand für Wärmepumpen 40 kW (Luft - Wasser)

Ihre Anfrage zum Projekt

Weitere Projekte - Messungen/ Prüfungen

Image

Thermische Speicherung mit PCM

Von der Speicheraufgabe zur Anwendung

Image

Prüfverfahren für Außenluftfilter

Bewertung von biologisch aktiven Außenluftfiltern

Image

Cl.Ai.Co - Clever Air Components

Entwicklung eines innovativen Systems für eine energieeffiziente Gebäudeklimatisierung


Kontakt

Institut für Luft- und Kältetechnik - Gemeinnützige Gesellschaft mbH
Bertolt-Brecht-Allee 20, 01309 Dresden


Sekretariat der Geschäftsleitung

+49-351-4081-520

+49-351-4081-525

Bild ISO 9001
Bild Zuse Mitglied Bild SIG