Aktuelle Forschungsprojekte

Image Schalldämpfer mit integrierten Abgaswärmeübertrager
Image Entwicklung von Handlungsempfehlungen für praxisgerechte Lüftungskonzepte und Entwicklung eines CO2-Berechnungstools
Image Apparatur und Verfahren zur Degradationsprüfung
Image Seminar Evakuieren und Trocknen von Kälteanlagen
Image Kryostate aus GFK oder Metall
Image Leistungsangebot der Lecksuche und Dichtheitsprüfung
Image Rauscharme, nichtmetallische Flüssig-Heliumkryostate
Image Entwicklung und Erprobung des Einsatzes von Phasenwechselmaterialien an WEMS (Window Energy Management Systems)
Image Entwicklung eines schnellen Rechenverfahrens..
Image Prüfbad-Haube
Image Initiierung eines Lithiumkreislaufes – Recycling von Lithiumbromidlösungen aus Absorptionskälteanlagen (ReLiA)
Image Solare Kühlung
Image Praktikum, Diplom, Master, Bachelor
Image Leistungsprüfung an Kältemittelverdichtern
Image Innovativer magnetbasierter Parawasserstoffkonverter
Image Platz-integrierte Sekundärluft-Aufbereitung

Sie befinden sich hier:   /  Startseite


Kältepreis hautnah

Exkursion ins ILK am 11.5.2017

1428

Die von ILK Dresden entwickelte Vakuum-Flüssigeis-Technologie bietet zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten in den Bereichen Kühlen, Heizen und Speichern. Die Verleihung des Deutschen Kältepreises in der Kategorie „Kälte- oder klimatechnische Innovation“ unterstreicht die Anwendungspotentiale zur Energiespeicherung im Kältesektor.

Im Rahmen einer „Exkursion ins ILK“ am 11.5.17 werden die Funktionsweise und Anwendungsmöglichkeiten sowie aktuelle Projekte vorgestellt. Die Einladung mit dem Anmeldeformular finden Sie hier.

Ihre Anfrage