Aktuelle Forschungsprojekte

Image Untersuchung von Kühlsolen
Image Entwicklung eines kryogenen magnetbasierten Luftzerlegers
Image Laseroptische Strömungsmessung
Image Kältemittel- und Kältemaschinenöl-Untersuchungen
Image Befeuchtungsanlage für hochreine Gase
Image Controlled Rate Freezing-Gerät für Multiwellplatten (CRF-Multi)
Image Prüfstand für Ventilatoren nach DIN EN ISO 5801
Image Kryoflüssigkeitspumpen für tiefkalt verflüssigte Gase wie z.B. LIN, LOX, LHe, LH2, LNG, LAr
Image Primäre Lärmreduktion an Ventilatoren
Image Reduzierung der Expansionsverluste von Kälteanlagen
Image Rohrgekapselte Latentwärmespeicher
Image Automatisierte Gasschleife
Image Schalldämpfer mit integrierten Abgaswärmeübertrager
Image 3D - Strömungssensor
Image Testzentrum PLWP am ILK
Image Entwicklung von Handlungsempfehlungen für praxisgerechte Lüftungskonzepte und Entwicklung eines CO2-Berechnungstools

Sie befinden sich hier:   /  Startseite


Kältepreis hautnah

Exkursion ins ILK am 11.5.2017

1428

Die von ILK Dresden entwickelte Vakuum-Flüssigeis-Technologie bietet zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten in den Bereichen Kühlen, Heizen und Speichern. Die Verleihung des Deutschen Kältepreises in der Kategorie „Kälte- oder klimatechnische Innovation“ unterstreicht die Anwendungspotentiale zur Energiespeicherung im Kältesektor.

Im Rahmen einer „Exkursion ins ILK“ am 11.5.17 werden die Funktionsweise und Anwendungsmöglichkeiten sowie aktuelle Projekte vorgestellt. Die Einladung mit dem Anmeldeformular finden Sie hier.

Ihre Anfrage