Aktuelle Forschungsprojekte

Image Innovatives Tieftemperaturkühlsystem zur Rekondensation / Verflüssigung von technischen Gasen bis 77 K
Image Befeuchtungsanlage für hochreine Gase
Image Chemische Wasserbinder/Enteiser für Kältekreisläufe - CheWa
Image Mikrowärmeübertrager in der Kältetechnik
Image Füllmengenreduzierung
Image Verhalten mehrphasiger kryogener Fluide
Image Prüfstand für Ventilatoren nach DIN EN ISO 5801
Image Lüftungsgerät mit akustischer Regelungsoption
Image Reduzierung der Expansionsverluste von Kälteanlagen
Image Korrosionsinhibitor für Absorptionskälteanlagen
Image Controlled Rate Freezing-Gerät für Multiwellplatten (CRF-Multi)
Image In-Situ-Untersuchungen zum Quellverhalten von Polymerwerkstoffen unter erhöhten Drücken und Temperaturen
Image Messung Isolierverpackung
Image 3D - Strömungssensor
Image For(W)ing - Laufradflügel für Strömungsmaschinen
Image Sole (Wasser)-Wärmepumpen

Sie befinden sich hier:   /  Startseite


Befeuchtungsanlage für hochreine Gase

Industrie und Forschungsinstitute

Dipl.-Ing. Moritz Kuhn

+49-351-4081-5120

Nafion - Feuchteaustausch

Am ILK Dresden wurde eine Befeuchtungsanlage entwickelt und aufgebaut, die speziell für Forschungsanlagen geeignet ist, bei denen sehr tiefe Taupunkttemperaturen eingestellt werden müssen und gleichzeitig eine hohe Gasreinheit gewährleistet sein muss. Kernkomponente ist ein PermaPure® Befeuchter mit Nafion® Feuchteaustausch. Die Befeuchtungsanlage regelt über eine Bypassmischung mit trockenem Gas den Taupunkt exakt ein und übernimmt auch die automatische Befüllung evakuierter Behälter mit konstantem Massenstrom. Dabei ist die Regelung so optimiert, dass eine Rekondensation ausgeschlossen ist. Über eine Schnittstelle lässt sich die Befeuchtung von einem beliebigen Anlagensystem steuern. Tabelle 1 zeigt die technischen Daten einer für das KIT in Karlsruhe realiserten Befeuchtungsanlage für die Befeuchtung synthetischer Luft. Diese Anlage lässt sich für andere Anwendungen adaptieren, dabei können alle Parameter bezüglich der jeweiligen Anforderung angepasst werden.

Tabelle 1: Technische Daten Befeuchtungsanlage
Parameter Wert
eingestellter Gasstrom 750 l/min
maximale rel. Feuchte 95%
minimaler Taupunkt -60°C
Gasreinheit, Reinheitsgrad 5.0
Gasreinheit, Partikelanzahl < 5 Partikel/cm³

Ihre Anfrage zum Projekt

Weitere Projekte

Image

Ultradichte Kryoröhrchen als neuartige Primärpackmittel - Ultrakryo

Minimierung der Kontamination bei der kryogenen Lagerung biologischer Proben

Image

Apparatur und Verfahren zur Degradationsprüfung

Auslegung von Prüfverfahren für biologisch abbaubare Medizinprodukte

Image

All-In-One Gerät für Gefriertrocknung und Biomaterialherstellung

mit automatisierter Einfrier- und Sterilisationsoption