Aktuelle Forschungsprojekte

Image Prüfstände zur Messung der Luftleistung
Image Druckfestigkeitsprüfung von CO2 Anlagen
Image Kältemengenzähler
Image In-Situ-Untersuchungen zum Quellverhalten von Polymerwerkstoffen unter erhöhten Drücken und Temperaturen
Image Aktives Schichtladesystem für Kaltwasserpufferspeicher
Image Verhalten mehrphasiger kryogener Fluide
Image Testzentrum PLWP am ILK
Image Textiler Wärme- und Stoffübertrager in KVS-Systemen
Image Wasserstoff- und Methan-Versuchsfeld am ILK
Image Entwicklung eines schnellen Rechenverfahrens..
Image Drallfrei unterwegs...
Image Elektrische Auskopplung aus einer Expansionsturbine
Image Wasser-Luft-Kühler-Kit für Helium Kompressoren in der Kryotechnik
Image Innovatives Tieftemperaturkühlsystem zur Rekondensation / Verflüssigung von technischen Gasen bis 77 K
Image Lebensdauerprognose von Hermetikverdichtersystemen
Image Energieeffizienzberatung Kraft-Wärme-Kälte

Sie befinden sich hier:   /  Startseite


Leistungsangebot Laboranalysen

Dr. rer. nat. Torsten Burkholz

+49-351-4081-758

Laborleistungen

Alle Laborleistungen für den Bereich Kältetechnik aus einer Hand. Egal ob Stationäre oder Mobile Kältetechnik, wir haben für Sie die richtigen Analysemethoden:

  • Analyse von Kältemitteln und Kältemittelgemischen und Bewertung hinsichtlich diverser Normen (z.B. DIN 8960, AHRI 700, SAE J2776, u. v. m.). Das Bestellformular finden Sie hier: Deutsch, Englisch   
  • Untersuchung von neuen und gebrauchten Kältemaschinenölen, Das Bestellformular finden Sie hier: Deutsch, Englisch
  • Ermittlung von physikalischen, chemischen, thermodynamischen und elektrischen Eigenschaften von Kältemitteln, Schmierstoffen und deren Gemische
  • Charakterisierung von Fluiden und Materialien für die stationäre und mobile Kältetechnik
  • Chemisch-thermische Konditionierungsmethoden und Verträglichkeitsuntersuchungen von Komponenten mit Kältemittel-Öl-Gemischen

Unser Labor gewährleistet ein Höchstmaß an Flexibilität und Qualität. Für Ihre analytischen Fragestellungen bieten wir kompetente Lösungen.

Voraussetzungen im ILK

  • Technisch modernste Geräteaustattungen und Messtechnik u.a. Gaschromatographen (FID, WLD, Massendetektoren), Mikrowellenaufschlüsse, ICP-OES, Ionenchromatographie u. v. m.  
  • Einzigartige Prüf- und Messapparaturen
  • Erarbeitung und Evaluierung neuer Prüfmethoden
  • Mitarbeit in Normierungsausschüssen (z.B. DIN) und Mitwirkung an neuen Industriestandards
  • Teilakkreditierung durch die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018
  • Langjährige Erfahrungen aus Forschungsprojekten und industriellen Prüfaufgaben

Mit unserer Laboranalytik wissen Sie in allen Bereichen mehr: Angefangen von der Freigabe neuer Öle und Kältemittel bzw. deren Gemische über Wareneingangskontrollen bis hin zur Qualitätsüberwachung Ihrer Anlagen, Prozesse und Produkte im laufenden Betrieb.


Ihre Anfrage zum Projekt

Weitere Projekte

Image

Entwicklung hydrolysebeständiger Hotmelt-Klebeverbunde für Prozessluft- und Klimaanwendungen unter Einhaltung hygienischer Anforderungen

Hygienische Optimierung und Langzeitstabilisierung membranbasierter Wärme- und Stoffübertrager

Image

Intelligente innovative Stromversorgung für supraleitende Spulen

Kompakte leistungsfähige Stromversorgung mit 4-Quadrantensteller

Image

Elektrochemische Dekontamination leitfähiger Oberflächen „EDeKo II“

Verbesserung der hygienischen Prävention durch elektrochemische Dekontamination

Image

Wärmekraftmaschinen

Gewinnung elektrischer Energie aus Abwärme


Kontakt

Institut für Luft- und Kältetechnik - Gemeinnützige Gesellschaft mbH
Bertolt-Brecht-Allee 20, 01309 Dresden


Sekretariat der Geschäftsleitung

+49-351-4081-520

+49-351-4081-525

Bild ISO 9001
Bild Zuse Mitglied Bild SIG