Aktuelle Forschungsprojekte

Image Leistungsangebot der Lecksuche und Dichtheitsprüfung
Image Innovatives Tieftemperaturkühlsystem zur Rekondensation / Verflüssigung von technischen Gasen bis 77 K
Image Elektrische Auskopplung aus einer Expansionsturbine
Image Prüfstände für Kälte- und Wärmepumpentechnik
Image Wärmeübergang in turbulenten Ferro-Nanofluiden unter dem Einfluss von Magnetfeldern
Image Cl.Ai.Co - Clever Air Components
Image Thermische Kälteerzeugung / Absorptionskältetechnik
Image Automatisierte Gasschleife
Image Tribologische Untersuchungen im System Öl-Kältemittel-Werkstoff
Image Mikrowärmeübertrager in der Kältetechnik
Image Prüfbad-Haube
Image Tieftemperaturtribologie
Image Untersuchungen von Werkstoffen
Image Software für die TGA-Planung
Image Thermische Speicherung mit PCM
Image Platz-integrierte Sekundärluft-Aufbereitung

You are here:  Home /  Forschungsberichte /  Forschungsbericht 2022


Forschungsbericht 2022

Ausgewählte Ergebnisse unserer Forschungsarbeiten

Gefühlt lassen uns die rasanten Veränderungen in der Welt kaum Zeit, um Luft zu holen. Dennoch ist es wichtig, das „Geschaffte“ zu rekapitulieren und zu dokumentieren. Es führt uns vor Augen, dass es durchaus weiter geht, dass wir nicht auf der Stelle treten, auch wenn es im Alltag so erscheinen mag. Im neuen ILK Dresden Forschungsbericht finden Sie einen Auszug unserer aktuellsten Forschungsergebnisse. Zentrales Thema: Deutschland und die Energiewende – Beiträge der Forschung zur Sicherung des Industriestandortes.

Erstmalig haben wir uns entschieden, einen Leitartikel zu veröffentlichen. Warum?

Es gibt Themen, die uns über viele Jahre, manchmal Jahrzehnte begleiten. Diese Expertise ist so breit gefächert, dass es sich durchaus lohnt, sie in einen größeren Kontext zu stellen und zu vertiefen. Der aktuelle Kontext „Energiewende“ passt hervorragend zu unserem Leitartikelthema „Gegenwart und Zukunft Wärmepumpe“.

Lassen Sie uns weiterhin im Austausch bleiben und gemeinsam neue Ideen und Konzepte für eine bessere Zukunft verfolgen. Wir sind uns sicher, am ILK Dresden finden Sie immer den passenden Ansprechpartner für Ihre Projekte in Industrie und Forschung.