Aktuelle Forschungsprojekte

Image Klimatechnik-Betriebsoptimierung mittels maschinellem Lernen
Image Wasserstoff- und Methan-Versuchsfeld am ILK
Image Leistungsangebot der Lecksuche und Dichtheitsprüfung
Image Praktikum, Diplom, Master, Bachelor
Image Luft-Wasser Wärmepumpen
Image Innovativer magnetbasierter Parawasserstoffkonverter
Image Kalibrierung von Tieftemperatursensoren
Image Initiierung eines Lithiumkreislaufes – Recycling von Lithiumbromidlösungen aus Absorptionskälteanlagen (ReLiA)
Image Reduzierung der Expansionsverluste von Kälteanlagen
Image Prüfverfahren für Außenluftfilter
Image Pulse-Tube Kryokühler
Image Pulse-Tube-Kühler mit Hermetikverdichterantrieb
Image Controlled Rate Freezing-Gerät für Multiwellplatten (CRF-Multi)
Image Software für die TGA-Planung
Image Elektrische Komponenten in Kältekreisläufen
Image Untersuchung von Kühlsolen

Sie befinden sich hier:  Startseite /  News /  News Archiv


Dresdner Kolloquium der Kältetechnik 2017

Low-GWP-Kältetechnik

1112

Dresdner Kolloquium in der Kältetechnik

Am 09.05.2017 veranstaltet das Institut für Luft- und Kältetechnik in Dresden ein Kolloquium zum Thema:

Low-GWP-Kältetechnik

Ort:

Dorint Hotel Dresden

Veranstalter:

Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH

Kontakt:

Dipl.-Ing. (FH) Ines Schmidt, Tel. +49-351-4081-600, email

Programm:

Download

Nach der neuen „F-Gase-Verordnung“ sind die ersten Stufen zur Reduzierung der Menge der fluorierten Treibhausgase in Kraft getreten. Die Auswirkungen für Hersteller und Betreiber von Kälteanlagen sind bereits erkennbar. Zukunftsfähige Lösungen sind gefragt.

Im Dresdner Kolloquium werden Fachleute aus Industrie und Forschung Vorschläge für Kälteanlagen und Wärmepumpen präsentieren.

Zur Anmeldung benutzen Sie bitte das Anmeldeformular Download

Wir würden uns freuen, Sie bei unserem Kolloquium begrüßen zu dürfen.

Dresden als Konferenz- und Tagungsort bietet auch in kultureller Hinsicht Angebote. www.dresden.de

 

Ihre Anfrage

weitere Informationen /Veranstaltungen