Aktuelle Forschungsprojekte

Image Selbstoptimierendes Raumluftmanagementsystem
Image Testzentrum PLWP am ILK
Image Energieeffizienzberatung Kraft-Wärme-Kälte
Image Kryoflüssigkeitspumpen für tiefkalt verflüssigte Gase wie z.B. LIN, LOX, LHe, LH2, LNG, LAr
Image Pulse-Tube-Kühler mit Hermetikverdichterantrieb
Image Primäre Lärmreduktion an Ventilatoren
Image Leistungsprüfung an Verflüssigungssätzen
Image Prüfstände für Kälte- und Wärmepumpentechnik
Image Thermostatische Expansionsventile
Image Controlled Rate Freezing-Gerät für Multiwellplatten (CRF-Multi)
Image Entwicklung eines schnellen Rechenverfahrens..
Image Schalldämpfer mit integrierten Abgaswärmeübertrager
Image Industrie-4.0-Membran-Wärme-und-Stoffübertrager (i-MWÜ4.0)
Image Pulse-Tube Kryokühler
Image Elektronische Multifunktionsmodule für kryogene Anwendungen
Image Verhalten mehrphasiger kryogener Fluide

Sie befinden sich hier:  Startseite /  News /  News Archiv


Innovative Plattform fördert Forschung, Entwicklung und Bildung im Bereich der Kälte- und Klimatechnik

Forschungsplattform Kälte- und Energietechnik im Vogtland

5238

Mit insgesamt 15 Millionen Euro fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) den Aufbau einer „Forschungsplattform Kälte- und Energietechnik“ durch die Technische Universität Chemnitz, das Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH Dresden sowie das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE Freiburg in Reichenbach im Vogtland.

Ihre Anfrage

weitere Informationen /Veranstaltungen