Aktuelle Forschungsprojekte

Image Hybrid- Fluid für CO2-Sublimations-Kältekreislauf
Image Leistungsmessung an Wärmeübertragern
Image Prüfstand für Ventilatoren nach DIN EN ISO 5801
Image Nichtinvasive Strömungsmessung
Image Seminar Evakuieren und Trocknen von Kälteanlagen
Image Zustands- und Schadensanalysen
Image 3D - Strömungssensor
Image Prüfbad-Haube
Image Initiierung eines Lithiumkreislaufes – Recycling von Lithiumbromidlösungen aus Absorptionskälteanlagen (ReLiA)
Image Druckfestigkeitsprüfung von CO2 Anlagen
Image Verhalten mehrphasiger kryogener Fluide
Image Magnetfeldbeeinflusster Schmelzpunkt des Wassers
Image Testzentrum PLWP am ILK
Image Elektrische Komponenten in Kältekreisläufen
Image Cl.Ai.Co - Clever Air Components
Image Charakterisierung von Supraleitern in Wasserstoffatmosphäre

Sie befinden sich hier:  Startseite /  News /  Informationen / Veranstaltungen


Einschätzungen von Lüftungsmaßnahmen zur Infektionsvermeidung

ein kleiner Leitfaden des ILK Dresden

5167,5169,5171,5173

Ausgangslage

In der COVID-19 Pandamie besteht ein großes Infektionsrisiko durch Aerosole. Zur Verringerung des Infektionsrisikos in geschlossenen Räumen müssen Maßnahmen zur Reduktion der Virenanzahl ergriffen werden, was unter anderem mit verschiedenen lüftungstechnischen Maßnahmen möglich ist. Diese Empfehlung gibt Hinweise, welche Besonderheiten zu beachten sind.

Einordnung der Maßnahmen

Entscheidungsmatrix Lüftungsmaßnahmen

Einschränkungen

Diese Empfehlung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, ist keine verbindliche Vorschrift und ersetzt keine fundierte Beratung. Sie dient der Abschätzung der Handlungsmöglichkeiten.

Gerne beraten wir Sie individuell.

Ihre Anfrage

weitere Informationen und Veranstaltungen