Aktuelle Forschungsprojekte

Image Heliumgewinnung aus Erdgas
Image Pulse-Tube-Kühler mit Hermetikverdichterantrieb
Image CO2-Trockeneis-Sublimation zur Tieftemperaturkühlung
Image Prüfstände für Kälte- und Wärmepumpentechnik
Image Drallfrei unterwegs...
Image Korrosionsinhibitor für Ammoniak-Absorptions-Anlagen
Image Befeuchtungsanlage für hochreine Gase
Image Leistungsmessung an Wärmeübertragern
Image Leistungsangebot der Lecksuche und Dichtheitsprüfung
Image Luft-Wasser Wärmepumpen
Image Prüfverfahren für elektrische Komponenten
Image Innovativer Helium-Kleinverflüssiger
Image Prüfbad-Haube
Image Prüfstände zur Messung der Luftleistung
Image Klimatechnik-Betriebsoptimierung mittels maschinellem Lernen
Image Laseroptische Strömungsmessung

Sie befinden sich hier:  Startseite /  News /  Informationen / Veranstaltungen


Einschätzungen von Lüftungsmaßnahmen zur Infektionsvermeidung

ein kleiner Leitfaden des ILK Dresden

5167,5169,5171,5173

Ausgangslage

In der COVID-19 Pandamie besteht ein großes Infektionsrisiko durch Aerosole. Zur Verringerung des Infektionsrisikos in geschlossenen Räumen müssen Maßnahmen zur Reduktion der Virenanzahl ergriffen werden, was unter anderem mit verschiedenen lüftungstechnischen Maßnahmen möglich ist. Diese Empfehlung gibt Hinweise, welche Besonderheiten zu beachten sind.

Einordnung der Maßnahmen

Entscheidungsmatrix Lüftungsmaßnahmen

Einschränkungen

Diese Empfehlung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, ist keine verbindliche Vorschrift und ersetzt keine fundierte Beratung. Sie dient der Abschätzung der Handlungsmöglichkeiten.

Gerne beraten wir Sie individuell.

Ihre Anfrage

weitere Informationen und Veranstaltungen